Archiv der Kategorie: Zitat

Akten aktuell – Experten des ZTG-Fachforums Telematik über die derzeitigen Entwicklungen im Kontext elektronischer Aktenlösungen

30. August 2018 | Kategorien: Allgemein, Zitat, ZTG inside

Akten aktuell – Experten des ZTG-Fachforums Telematik über die derzeitigen Entwicklungen im Kontext elektronischer Aktenlösungen

Viel Bewegung ist im Themenfeld elektronische Akten zu beobachten! Große Krankenkassen bringen patientenzentrierte elektronische Gesundheitsakten (eGA) auf den Markt, bei denen auch Leistungserbringer in die Kommunikation eingebunden werden. Daneben gibt es seit einigen Jahren Initiativen, wie z. B. die elektronische Fallakte EFA, die eine arztgeführte, standardisierte, sektorübergreifende Kommunikation ermöglichen. Darüber hinaus arbeitet die gematik derzeit an einer Spezifikation für eine elektronische Patientenakte ePA gemäß § 291a SGB V, die im Rahmen der Telematikinfrastruktur (TI) eingeführt werden soll.

KVWL

Dr. Georg Diedrich, Vorsitzender des „Fachforums Telematik“, Geschäftsbereichsleiter IT – Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Dortmund (Quelle: KVWL)

KGNW

Burkhard Fischer, Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf (Quelle: KGNW)

Weiterlesen

Lockerung des Fernbehandlungsverbots – Hintergrundgespräch mit den Ärztekammern in Nordrhein-Westfalen

18. Mai 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Zitat

Mit großer Mehrheit hat der Deutsche Ärztetag im Mai für die Lockerung des Fernbehandlungsverbots gestimmt. Damit wurde nun der Grundstein für eine ausschließliche ärztliche Behandlung aus der Ferne gesetzt, denn die Berufsordnung untersagte Ärzten bis jetzt noch immer die ausschließliche telemedizinische Leistungserbringung. So waren beispielsweise Videosprechstunden lediglich für Verlaufskontrollen bei bekannten Patienten möglich. Die neue Regelung in der Musterberufsordnung der Ärzte (MBO-Ä) sieht künftig vor, dass Ärzte „im Einzelfall“ auch bei ihnen noch unbekannten Patienten eine ausschließliche Beratung oder Behandlung über Kommunikationsmedien vornehmen dürfen.

Lesen Sie im Folgenden Hintergrundgespräch der ZTG GmbH mit Frau Prof. Dr. med. Susanne Schwalen (Geschäftsführende Ärztin der Ärztekammer Nordrhein, Mitglied im ZTG-Aufsichtsrat) und mit Herrn Dr. Michael Schwarzenau (Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Westfalen-Lippe, ZTG-Aufsichtsratsvorsitzender), welche Erwartungen die Ärztekammern in NRW an die Lockerung des Fernbehandlungsverbots haben.

© Ärztekammer Nordrhein
© ÄKWL

               

Weiterlesen

Neues Fachforum Telematik bündelt Expertenwissen

22. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Zitat

© ZTG GmbH

Teilnehmende der Sitzung, von links nach rechts: Lars Treinat (Geschäftsführer Telematik, ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH), Prof. Dr. Peter Haas (Fachhochschule Dortmund), Cindy Gieselmann (Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe), Frank Ladendorf (Geschäftsführer, CompuGroup Medical Managementgesellschaft mbH), Dr. Georg Diedrich (Geschäftsbereichsleiter IT, Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe), Dr. phil. Michael Schwarzenau (Hauptgeschäfstführer, Ärztekammer Westfalen-Lippe), Burkhard Fischer (Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen), Dr. Philipp Siebelt (Vorstandsmitglied, ARZ Haan AG)

Bochum, 22. März 2017 –  Im Zuge des Aufbaus einer flächendeckenden Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen haben sich am 14. März 2017 Expertinnen und Experten zur Gründung des Fachforums Telematik in den Räumen der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum zusammengefunden. Diskutiert wurden bei diesem Treffen insbesondere, die Ziele, die das Fachforum künftig verfolgen wird, sowie erste konkrete Handlungsschritte und Strategien zu deren Umsetzung.

Weiterlesen

Ein Netzwerk für die Telemedizin – TELnet@NRW geht an den Start

8. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News, Zitat, ZTG inside

© Kurhan / Fotolia

Das durch Mittel des Innovationsfonds geförderte Projekt „TELnet@NRW“ verfolgt das Ziel, in den Modellregionen Aachen und Münster bzw. Münsterland ein sektorenübergreifendes telemedizinisches Netzwerk aufzubauen. Zentrales Element ist eine gemeinsame digitale Infrastruktur. Diese ermöglicht es, sichere Video-Audio-Verbindungen zwischen den einzelnen Einrichtungen aufzubauen, um in sogenannten Tele-Visiten schnell und datenschutzkonform Daten, Informationen und Dokumente austauschen zu können. Ärztinnen und Ärzte verschiedener Krankenhäuser sowie aus dem niedergelassenen Bereich haben die Möglichkeit, sich per Videokonferenz zu beraten und gemeinsam die bestmögliche Behandlung der Patientinnen und Patienten zu besprechen. Die beiden Universitätskliniken aus Aachen und Münster stehen dabei rund um die Uhr, d.h. 24h/7d, für Anfragen und Beratungen zur Verfügung. Durch die ortsunabhängige Verfügbarkeit von Expertenwissen der Spezialistinnen und Spezialisten des UK Münster und des UK Aachen sollen insbesondere Intensivpatientinnen und -patienten sowie solche mit schweren Infektionen profitieren. Das Projekt soll zeigen, inwiefern durch das telemedizinische Netzwerk eine wohnortnahe Versorgung sichergestellt und gleichzeitig die Qualität und Effizienz der Behandlung erhöht werden kann. Dafür werden in den nächsten drei Jahren rund 40.000 Patientinnen und Patienten in die Begleitstudie eingeschlossen. Weiterlesen

Disease Management schreit nach Telemedizin

7. Oktober 2016 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Zitat

(Quelle: versicherungswirtschaft-heute.de) Telemedizin wird in Deutschland über ein paar kleinere Versuchsprojekte hinaus nach wie vor nicht praktiziert. “Dabei schreien Disease Management Programme geradezu nach Telemedizin”, sagte Rainer Beckers, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Telemedizin des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH Bochum, auf der Fachkreistagung “Krankenversicherung” der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte.

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Schnelle Hilfe dank Telemedizin

8. Dezember 2014 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zitat

Rainer Beckers im Interview zum Thema Telemedizin
Die ZTG zählt zu den wichtigsten Ansprechpartnern rund um die Themen Telematik und Telemedizin. Für die Plattform „ mittelstand DIE MACHER“ hat Geschäftsführer Rainer Beckers auf der MEDICA 2014 ein Interview gegeben, in dem er die steigende Bedeutung telemedizinischer Lösungen hervorhebt und Potenziale aufzeigt. Hier gelangen Sie zum Interview: http://webtv.mittelstand-die-macher.de/mediathek/1853/schnelle-hilfe-dank-telemedizin

Quelle: mittelstand DIE MACHER

ZTG setzt im Bereich Fortbildung voll auf den ECDL E-Health

30. Oktober 2014 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zitat

csm_ehealth_ae3c19347f

„Die Frage nach der optimalen technologischen Unterstützung der fortschreitenden Vernetzung in der gesundheitlichen Versorgung ist ein hochspannendes und aktuelles Thema, für das die ZTG sich seit Jahren stark macht.

Unter dem Dach der ZTG bündeln sich hierfür relevante Kräfte und einzigartige Kompetenzen, um Telematik und Telemedizin zu gestalten und voranzubringen. Im Bereich Fortbildung setzen wir voll auf den Europäischen Computerführerschein ECDL der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI). Hiermit haben wir ein lang erprobtes Instrument zur Hand, das beim Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien unterstützt und optimal auf die Arbeit mit diesen neuen Technologien vorbereitet. Weiterlesen