Archiv der Kategorie: Projekt-News

CIO des Jahres 2018 – Public Sector Top 5 für Digital Healthcare NRW

22. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Projekt-News

Quelle: Digital Healthcare NRW e. V. – Dr. Georg Diedrich, Vorsitzender des „Fachforums Telematik“, Geschäftsbereichsleiter IT – Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Dortmund, und Burkhard Fischer, Vorstand Digital Healthcare NRW e. V., Referatsleiter IT bei der Krankenhausgesellschaft NRW und Mitglied im „Fachforum Telematik“, sind am 15. November in München für ihr Engagement als Vorstände von Digital Healthcare NRW mit Top 5 im Public Sector bei der Wahl zum „CIO des Jahres 2018“ ausgezeichnet worden. Der „CIO des Jahres“ ist die höchste Auszeichnung, die IT-Chefs im deutschsprachigen Raum erreichen können. Seit 2003 verleihen COMPUTERWOCHE und CIO-Magazin den Preis, der die Leistung von IT-Führungskräften und den Wertbeitrag der IT zum Unternehmenserfolg honoriert. Weiterlesen

Telenotarzt auf der MEDICA

20. November 2018 | Kategorien: Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Projekt-News, Veranstaltungen

Quelle: p3-group.com – Aachen/Düsseldorf, 19. November 2018 – Auf der diesjährigen MEDICA, die vom 12. bis 15. November 2018 in Düsseldorf stattfand, stellte die P3 telehealthcare GmbH ihre innovativen Telemedizinlösungen zur effizienten Lebensrettung vor – unter anderem den P3 Telenotarzt, der in Nordrhein-Westfalen bereits in vielen Regionen in den Regelrettungsdienst integriert ist. Die zukunftsweisende digitale Telemedizinlösung von P3 kann als ergänzendes Rettungsmittel in der Notfallversorgung u.a. die Anfahrtszeiten bis zum Eintreffen eines Notarztes überbrücken und zu einem effizienteren Einsatz der knappen Ressource Notarzt beitragen.

Weiterlesen

TeLiPro hilft bei telemedizinischem Coaching für Patienten mit Adipositas oder Diabetes

22. Oktober 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News, Veranstaltungen

Quelle: aerztezeitung.de – Um Versicherten mit Adipositas und Typ2-Diabetes eine Lebensstiländerung mit Hilfe von Telemedizin zu erleichtern, hat die Betriebskrankenkasse B. Braun Melsungen  im Rahmen einer Allianz mit der Genossenschaft der niedergelassenen Diabetologen (DiaMed), dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DiTG GmbH) sowie der Düsseldorfer Managementgesellschaft BCS Best Care Solutions GmbH einen bundesweiten Versorgungsvertrag nach Paragraf 140a SGB V („Besondere Versorgung“) unterzeichnet.

Weiterlesen

Telenotarzt im Einsatz: Wird der Notarzt in NRW künftig nur noch zugeschaltet?

15. Oktober 2018 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen, Projekt-News

(Quelle:www.rundschau-online.de) NRW steht vor einem Umbau des Rettungswesens. Die Landesregierung bereitet den flächendeckenden Einsatz von Tele-Notärzten vor: ausgebildete Notärzte, die nicht mehr physisch zu Notfällen ausrücken, sondern per Video in die Rettungswagen am Einsatzort geschaltet werden.

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sagte unserer Redaktion: „Nicht bei jedem akuten Notfall muss eine Notärztin oder ein Notarzt physisch anwesend sein.“ Telenotärzte könnten per Video alle erhobenen Messwerte und die Krankengeschichte der Patienten bewerten. Laumann: „Vor allem für ländliche Regionen birgt dies ein großes Potenzial. Deshalb mache ich mich für eine flächendeckende Umsetzung der Telenotarztsysteme in Nordrhein-Westfalen stark.“ Weiterlesen

„elVi“ gewinnt zweiten Platz beim MSD Gesundheitspreis

2. Oktober 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Quelle: msd.de – Bereits zum siebten Mal hat das Pharmaunternehmen MSD den MSD Gesundheitspreis an innovative Versorgungsprojekte verliehen. Dabei erzielte das Projekt „elektronische Visite“ (elVi) den zweiten Platz aus insgesamt 64 eingegangenen Bewerbungen. Sechs weitere Projekte wurden ausgezeichnet. Das Preisgeld betrug insgesamt 110.000 Euro.

Weiterlesen

Projekt I/E-Health NRW setzt bei Fallakten auf KV-Connect

27. September 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Ein neuer KV-Connect-Adapter übersetzt zwischen den Sektoren

Quelle: Digital Healthcare NRW e.V. – Ziel des Projektes I/E-Health NRW ist es, über Krankenhausinformationssysteme (KIS), ein webbasiertes Portal und Praxisverwaltungssysteme (PVS) direkt auf elektronische Fallakten zugreifen zu können. KV-Connect-Nutzer werden dies voraussichtlich ab Frühjahr 2019, sofern sie Projektteilnehmer und CGM- oder Duria-Kunden sind, über einen neuen KV-Connect-Adapter tun können. So schafft I/E-Health NRW interoperable Lösungen für Klinik und Praxis auf der Basis von IHE-Profilen und der EFA-2.0-Spezifikation, die bald in den vier Modellregionen Düren/Aachen, Dortmund, Borken/Ahaus und Münster/Kreis Warendorf erprobt werden.

Weiterlesen

Tag der Patientensicherheit: Innovationsausschuss fördert digitale Lösungsansätze für mehr Patientensicherheit

18. September 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Projekt-News

Quelle: g-ba.de – Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung und Patientensicherheit“ erklärt der Vorsitzende des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Prof. Josef Hecken,: „Digitale Lösungsansätze können zu mehr Patientensicherheit beitragen – die Chancen, die hier liegen, sind unbestritten. Der Innovationsausschuss fördert verschiedene Projekte, die das Funktionieren einer digitalen Anwendung in einem definierten Einsatzbereich modellhaft testen. Es wird quasi erprobt, ob der digitale Lösungsansatz in der Versorgungswirklichkeit umsetzbar ist, vor allem aber auch, ob der erwartete Mehrwert für die Patientinnen und Patienten und Ärztinnen und Ärzte tatsächlich vorhanden ist. Zudem sollten am Ende auch Fragestellungen hinsichtlich eines breiteren Einsatzes beantwortet werden können. Werden die Projekte letztlich erfolgreich evaluiert, bestehen die besten Voraussetzungen, die erprobten digitalen Ansätze in die Regelversorgung zu überführen.

Weiterlesen

Projekt „TELnet@NRW“ beim Internationalen Tag der Patientensicherheit

17. September 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Quelle: aachener-nachrichten.de – Der heutige „Internationalen Tag der Patientensicherheit“ legte den Themenschwerpunkt verstärkt auf das Thema „Telemedizin in Krankenhäusern“. Dabei wurde das Tele-Intensivmedizin-Projekt „TELnet@NRW“ vorgestellt, welches zum Ziel hat, in den Modellregionen Aachen und Münster bzw. Münsterland ein sektorenübergreifendes telemedizinisches Netzwerk aufzubauen. Die behandelnden Ärzte und Patienten können im Klinikalltag durch TELnet@NRW von intensivmedizinischen Videokonferenzen profitieren. Weiterlesen

Über 27.000 Tester: Internetsucht-Projekt OASIS verzeichnet positive Zwischenbilanz

21. August 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

© olly / Fotolia

Quelle: medizin-aspekte.de – Nach gut zwei Jahren Laufzeit kann sich das Projekt Online-Ambulanz-Service für Internetsüchtige (OASIS) über eine weitere positive Zwischenbilanz freuen: Zwischenzeitlich haben über 27.000 Interessenten den Online-Selbsttest zur Überprüfung einer möglichen Internetsucht gemacht.

Weiterlesen

Video-Sprechstunde beim Kinderdiabetologen

14. August 2018 | Kategorien: Allgemein, Projekt-News

Eine virtuelle Diabetes-Ambulanz für Kinder mit Typ 1 — hier haben Familien Gelegenheit, sich einmal im Monat per Video ärztlich beraten zu lassen

(Quelle: diabetes-ratgeber.net) Er schnieft, hustet, fiebert — Johannes ist mal wieder erkältet. Der Dreijährige bringt häufig Infekte aus dem Kindergarten mit nach Hause. Eigentlich völlig normal in seinem Alter. Aber Johannes hat Typ-1-Dia­betes. „Bei Fieber steigen seine Blutzuckerwerte, und er braucht mehr Insulin“, sagt Mutter Susann S. Nur: wie viel mehr? Und für wie lange? Weiterlesen