Archiv der Kategorie: Pressemitteilungen

Westdeutscher Teleradiologieverbund forciert Vernetzung – Regionen Hannover, Rhein-Main sowie Universitätskliniken im Fokus – Epilepsie- und Onkologieprojekte am Start

16. Januar 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen

Quelle: MedEcon Telemedizin GmbH – Zum Ende des Jahres 2019 konnte der Westdeutsche Teleradiologieverbund bei der Vernetzung von Kliniken und Praxen noch einmal Erfolge verzeichnen. So wurden sowohl die Universitätskliniken Bonn, Greifswald und Rostock gewonnen, als auch die Kliniken Region Hannover, die in der niedersächsischen Landeshauptstadt und dem Umland zehn Krankenhäuser betreibt. Mit einem Anteil von 40 Prozent an der Krankenhausversorgung in der Region Hannover ist es dort das leistungsstärkste Krankenhausunternehmen. In Ergänzung zu der Medizinischen Hochschule (MHH) und den DIAKOVERE-Krankenhäusern unterstützt die Vernetzung über den Westdeutschen Teleradiologieverbund eine schnelle und sicherer Patientenversorgung.

Weiterlesen

10. Nationaler Fachkongress Telemedizin: DVG und Co. – Apps als neue Versorgungsform?

16. Januar 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Berlin/Bochum, 16. Januar 2020 – Am 14. Januar 2020 ging der 10. Nationale Fachkongresses Telemedizin in Berlin zu Ende, den die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) erneut in Zusammenarbeit mit dem ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin aus Bochum veranstaltete. Eröffnet wurde der zweite Kongresstag von Dr. Gottfried Ludewig vom Bundesministerium für Gesundheit. Eine weitere Keynote hielt Prof. Dr. Dietmar Bayer von der ÖGTelemed, dem österreichischen Pendant zur DGTelemed. Themenschwerpunkte des zweiten Kongresstages waren das Digitale Versorgung-Gesetz sowie die Verleihung des Telemedizinpreises. Weiterlesen

10. Nationaler Fachkongress Telemedizin der DGTelemed: Netzwerkbildung statt Sektorenabgrenzung!

13. Januar 2020 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen

Akteure sprechen sich für eine digitale und kooperative Gesundheitsversorgung aus

Berlin/Bochum, 13. Januar 2020 – Rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dem von der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) und dem ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin organisierten Veranstaltungsprogramm beim 10. Nationalen Fachkongress Telemedizin im Ellington Hotel in Berlin. Unter dem Motto „Digital und kooperativ – Netzwerke statt Sektoren“ kamen hochkarätige Gäste aus Gesundheitspolitik, Versorgung und Forschung zum zweitägigen Austausch zusammen. Eröffnet wurde der Fachkongress in diesem Jahr von Herrn Staatssekretär Dr. Thomas Steffen aus dem Bundesministerium für Gesundheit.

Staatssekretär Dr. Thomas Steffen, Bundesministerium für Gesundheit, eröffnete den 10. Nationalen Fachkongress Telemedizin in Berlin. (Foto: ZTG GmbH)

Weiterlesen

TELnet@NRW-Kongress 2020: Telemedizinisches Innovationsfondsprojekt auf dem Weg in das GKV-Versorgungssystem

18. Dezember 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum, 18. Dezember 2019 – Am 20. Januar 2020 findet der dritte TELnet@NRW-Kongress unter dem Motto „Wir gestalten die Patientenversorgung der Zukunft“ im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf statt. Zum Ende der Förderphase des Innovationsfondsprojektes TELnet@NRW, einem sektorübergreifenden digitalen Netzwerk in der Intensivmedizin und Infektiologie, präsentiert die Veranstaltung nicht nur erste Ergebnisse der Evaluation, sondern zeigt zudem auf, wie es nach Ablauf der Förderphase weitergeht für das Vorzeigeprojekt. Veranstalter sind die Konsortialpartner des Projekts: Uniklinik RWTH Aachen (Konsortialführer), Universitätsklinikum Münster, Ärztenetz MuM Medizin und Mehr eG Bünde, Gesundheitsnetz Köln-Süd e.V., Techniker Krankenkasse, Universität Bielefeld und ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin.

Weiterlesen

10. Nationaler Fachkongress Telemedizin: Digital und kooperativ statt getrennte Sektoren

16. Dezember 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Berlin/Bochum, 16. Dezember 2019 – Unter dem Motto „Digital und kooperativ – Netzwerke statt Sektoren“ veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) in Kooperation mit der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH am 13. und 14. Januar 2020 den „10. Nationalen Fachkongress Telemedizin“ im Ellington Hotel in Berlin. Der Fachkongress versammelt erneut Experten aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Praxis zur Diskussion rund um telemedizinische Anwendungen im Gesundheitssystem. Eröffnet wird der Fachkongress von Dr. Thomas Steffen, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit.

Weiterlesen

Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen ist Treffpunkt für Telematik und Telemedizin auf der MEDICA 2019

21. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Düsseldorf/Bochum, 21. November 2019 – Am gestrigen Mittwoch, den 20. November 2019, besuchte Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen den Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus eröffnete Lars Andre Ehm, Gruppenleiter Gesundheitsversorgung, Prävention, Digitalisierung im Gesundheitswesen im selben Ministerium am MEDICA HEALTH IT FORUM den Thementag „Digitisation in Health without Borders – Digital Health in Europe“. In seiner Rede, die sich an ein internationales Publikum richtete, sprach er unter anderem über grenzüberschreitende eHealth-Dienste.

Weiterlesen

Minister Laumann besucht Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen auf der MEDICA 2019

19. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Düsseldorf/Bochum, 19. November 2019 – Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, stattete am 19. November 2019 dem „Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ auf der Medizinmesse MEDICA einen Besuch ab und sprach mit Akteuren aus den Bereichen Telematik und Telemedizin. Noch bis zum Abschluss der MEDICA am 21. November werden am u. a. vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin koordinierten Gemeinschaftsstand 30 Unternehmen, Institutionen und Projekte Innovationen aus den Bereichen Telemedizin und Telematik präsentieren.

Weiterlesen

MEDICA 2019: Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen präsentiert innovative eHealth-Projekte und -Unternehmen

12. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum/Düsseldorf, 12. November 2019 – Vom 18. bis 21. November 2019 präsentieren sich innovative Projekte und Unternehmen auf der Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf (Halle 13, Stand D55/75) am „Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“. Koordiniert wird die Messepräsenz unter anderem vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin.

Weiterlesen

Interoperabilität im Gesundheitswesen: 4. DIT fördert zielorientierten Dialog

25. Oktober 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Berlin, 24. Oktober 2019 – Rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten interessiert dem Tagungsprogramm des 4. Deutschen Interoperabilitätstags (DIT) in Berlin. Nach wie vor ist Interoperabilität die entscheidende Stellschraube für eine vernetzte, digitale Gesundheitsversorgung. Welche Entwicklungen dafür aktuell noch notwendig sind und wo es bereits funktionierende Lösungen gibt, diskutierten beim DIT hochkarätige Gäste aus Politik, Selbstverwaltung und Wirtschaft. Dabei fokussierte der Austausch auf das Motto des „Miteinander-ins-Benehmen-Setzens“, um einen gemeinsamen Dialog zu schaffen.

Weiterlesen

Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspapier zum elektronischen Rezept hinsichtlich Datenschutz und Interoperabilität

17. Oktober 2019 | Kategorien: Allgemein, Pressemitteilungen, Publikationen

Bochum, 17. Oktober 2019 – Das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum hat ein Positionspapier zum geplanten elektronischen Rezept (eRezept) verabschiedet, dessen Voraussetzungen – laut des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) – zum Frühjahr 2020 geschaffen werden sollen. Das Fachforum Telematik hat in diesem Kontext insgesamt neun Anforderungen formuliert, die sich gezielt mit den dadurch entstehenden Herausforderungen zu Interoperabilität und Datenschutz befassen.

Weiterlesen