Archiv der Kategorie: Partner/Kooperationen

Stark in der Vernetzung: 5. Deutscher Interoperabilitätstag ist führende Fachtagung für mehr Interoperabilität im Gesundheitswesen

27. Oktober 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum/Berlin, 27. Oktober 2020 – Unter dem Motto „Interoperabilisiert Euch! Durch die Krise aus der Krise“ startete gestern der 5. Deutsche Interoperabilitätstag (DIT) erstmals als Onlineformat. Namhafte Gäste aus Politik, Selbstverwaltung, Wissenschaft und Industrie diskutierten zu den Themen Interoperabilität, Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), digitale Leitlinien, PROMS und Terminologien. Etwa 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrierten sich zur Fachtagung, an die am 27. Oktober der „Community-a-thon“ mit Praxisanwendungen anschloss.

Weiterlesen

Digitalisierung im Gesundheitswesen: 5 Fragen an Prof. Gernot Marx

26. Oktober 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: aerzteblatt.de – Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen und Mitglied im Forum Telemedizin der ZTG GmbH, hat dem Ärzteblatt für fünf Fragen rund um die Digitalisierung im Gesundheitswesen Rede und Antwort gestanden. Dabei sprach er über den Einsatz von Telekonsilen, Videokonsilen und das Virtuelle Krankenhaus Nordrhein-Westfalen, einer Initiative von Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Interoperabilisiert Euch! 5. Deutscher Interoperabilitätstag diskutiert aktuelle Bedarfe für das digitale Gesundheitswesen

19. Oktober 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum/Berlin, 19. Oktober 2020 – Die Digitalisierung des Gesundheitswesens erlebt mit der Coronaviruspandemie einen großen Schub. Damit dieser genutzt werden und eine digital unterstützte Gesundheitsversorgung umfassend greifen kann, braucht es Interoperabilität. Der 5. Deutsche Interoperabilitätstag (DIT) lädt deshalb am 26. und 27. Oktober 2020 unter dem Motto „Interoperabilisiert Euch!“ zum digitalen Dialog rund um die Fokusthemen Interoperabilität, Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), digitale Leitlinien, PROMS sowie Terminologien. Der zweite Veranstaltungstag wendet sich direkt an die Anwenderinnen und Anwender: Beim „Community-a-thon“ erproben Interessierte gemeinsam interoperablen Datenaustausch und bekommen Gelegenheit zum Networking.

Weiterlesen

Virtuelles Krankenhaus Nordrhein-Westfalen soll Regelbetrieb aufnehmen

30. September 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: aerztezeitung.de – Das Virtuelle Krankenhaus Nordrhein-Westfalen wird mit fünf Indikationsbereichen und vier angeschlossenen Kliniken in den Regelbetrieb starten. Das kündigte Lutz Stroppe, Mitglied des Expertenrates zum Virtuellen Krankenhaus Nordrhein-Westfalen, auf dem Online-Kongress eHealth.NRW an. Ende März war die Initiative mit einer Vorstufe zu Gunsten der Behandlung von schwersterkrankten COVID19-Patientinnen und -Patienten angelaufen.

Weiterlesen

Sebastian Zilch im Interview: „Wir brauchen bei der Software Gewaltenteilung“

25. September 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: e-health-com.de – Per PDSG erhält die KBV mehr Rechte bei der Softwareentwicklung. Gleichzeitig bleibt sie die maßgebliche Instanz für Vorgaben und Zertifizierung. Das kann nicht funktionieren, sagt BVITG-Geschäftsführer Sebastian Zilch. Die Archiv- und Wechselschnittstelle ist für ihn ein Kronzeuge.

Weiterlesen

Digital Wait: Tool berechnet für Patienten Wartezeiten in Arztpraxen

22. September 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: web.de – Jeder kennt es: Der Aufenthalt im Wartezimmer beim Arzt kann manchmal ziemlich lange sein. Laut einer Umfrage muss jeder dritte Patient über 30 Minuten Wartezeit in der Praxis einplanen, bis es endlich zur Behandlung kommt. Beim Hausarzt sind die Wartezeiten sogar am längsten. Das neue Tool „Digital Wait“ will nun Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

Krankenhauszukunftsgesetz findet Zustimmung im Bundestag

21. September 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: aerzteblatt.de – Der Bundestag hat am 18. September 2020 das Krankenhauszukunftsgesetz verabschiedet. Die Abstimmung erfolgte durch die Parteien CDU/CSU, FPD und SPD. Die Grünen und die Linken enthielten sich. Das Krankenhauszukunftsgesetz stellt für die digitale Ausstattung der Krankenhäuser zunächst drei Milliarden Euro Fördergeld bereit. Analog dazu soll ein Krankenhauszukunftsfonds aufgelegt werden. Dieser soll beim Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) angesiedelt sein. Die Krankenhäuser können bei den Ländern Mittel aus dem Fonds beantragen. Welche Häuser Gelder erhalten, ist Sache der Länder.

Weiterlesen

Können deutsche Krankenhäuser KI und Big Data?

16. September 2020 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: e-health-com.de – Beim Gesundheitskongress des Westens in Köln erörteten Experten den aktuellen Stand der Digitalisierung in deutschen Krankenhäusern und zeigten Praxisbeispiele aus der Klinik. Dass die Krankenhäuser in Sachen KI und Big Data noch Nachholbedarf haben, stellte Günter Wältermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland-Hamburg, fest. Eine Grundvoraussetzung für die optimale Datennutzung sei, dass digitalisierte Datensätze vorliegen, dazu müssten die Krankenhäuser jedoch ausreichend digitalisiert sein und Daten verfügbar gemacht werden. Die AOK selbst habe eine KI bei den Abrechnungsdaten im Einsatz und die Erfahrung zeige, dass das Datengebirge wesentlich größer sein müsse, um daraus Rückschlüsse zu ziehen.

Weiterlesen