Archiv der Kategorie: Partner/Kooperationen

Universitätsklinikum Bochum: Mit OMPRIS gegen Internetsucht

6. Dezember 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: aerzteblatt.de – Das Universitätsklinikum Bochum entwickelt in Kooperation mit sieben Projektpartner das „Onlinebasierte Motivationsprogramm zur Förderung der Veränderungsmotivation bei Menschen mit Computerspielabhängigkeit und Internetsucht“ (OMPRIS), das Menschen bei der Bewältigung ihrer Internetsucht helfen soll. Das Innovationsfondsprojekt

Weiterlesen

TeLiPro: Lesertelefon informiert über digitale Unterstützung für Diabetes-Patienten

2. Dezember 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Quelle: medulife.net – „Als ich vor 19 Jahren die Diagnose Diabetes bekam und anfing Insulin zu spritzen, kannte mein Gewicht nur eine Richtung: nach oben. 14 Jahre wurde mir stets das gleiche erzählt: Das sei jetzt halt so, ich müsse mich damit abfinden. Das wollte ich auf Dauer nicht akzeptieren, das war ja keine nachhaltige Lösung. Dann wurde ich durch Zufall auf das Coaching-Programm des DITG aufmerksam“, erzählt Elmar Berendes. Das war vor fünf Jahren, heute ist Herr Berendes 55 Jahre alt. Das Coaching in Verbindung mit der telemedizinischen Plattform „TeLiPro“ habe ihm den nötigen Halt gegeben, in ein normales Leben zurückzufinden – mit der Erkrankung Diabetes.

Weiterlesen

Forum Telemedizin diskutiert 5-Punkte-Plan für telemediznische Versorgung

28. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Am 8. November 2019 kamen Mitglieder des Fachforums Telemedizin zu einem Treffen in das Anwenderzentrum der ZTG GmbH zusammen. Die Forumsmitglieder tauschten sich über aktuelle Themen aus. Dabei stand das von Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, im August vorgestellte „Virtuelle Krankenhaus“ im Fokus und dessen mögliche positiven Auswirkungen auf die medizinische Versorgung in NRW.

Weiterlesen

Digitalisierung für die Unfallversicherten dank neuer eHealth-Plattform

27. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: e-health-com.de – Medizinische Dokumente wie der ärztliche Entlassbrief werden trotz fortschreitender Digitalisierung oft noch papierbasiert erstellt und weitergeleitet. Die postalische Übermittlung von Dokumenten oder die Übermittlung von Dokumenten in unterschiedlichen Formaten verzögern die weitere Bearbeitung. Für den Versicherten sind eine beschleunigte digitale Verfügbarkeit der medizinischen Dokumente und der elektronische Zugriff auf Kostenträgerseite für eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung seines Falls von enormer Bedeutung.

Weiterlesen

bvitg e. V. veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Digitalisierung im Pflegesektor

21. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: bvitg.de – Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) hat in einem neuen Papier Handlungsempfehlungen für die sektorenübergreifende Digitalisierung des Pflegebereichs veröffentlicht. Zentrale Handlungsfelder sind dabei eine starke digitale Infrastruktur, eine konsequente Digitalisierung von Pflegeprozessen sowie der Aufbau digitaler Kompetenz.

Weiterlesen

MEDICA 2019: Die Zukunft der Notfallversorgung mit Hilfe des Telenotarztes in der Diskussion

19. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Am Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen diskutierten Akteure des Gesundheitswesens den Einsatz des Telenotarztes und dessen positive Wechselwirkung mit dem Notfallsanitäter.

Im Rahmen der Medizinmesse MEDICA fand als Teil des Bühnenprogramms des Landesgemeinschaftsstandes Nordrhein-Westfalen am 19. November 2019 eine Diskussionsrunde zum Einsatz des Telenotarztes statt. Dabei diskutierten Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Beckers, MME, Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Aachen, Marco König, Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e. V., Guido Kühler, Notfallsanitätet der Johanniter Aachen, Ralf Rademacher, Geschäftsführer des Rettungsdienstes Kreis Heinsberg, und Bernd Schnäbelin, Leiter des Referats Rettungswesen im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, unter der Moderation von Dr. med. Christian Hermanns, Facharzt für Anästhesiologie, Notarzt und Journalist.

Weiterlesen

Minister Laumann besucht Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen auf der MEDICA 2019

19. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Düsseldorf/Bochum, 19. November 2019 – Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, stattete am 19. November 2019 dem „Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ auf der Medizinmesse MEDICA einen Besuch ab und sprach mit Akteuren aus den Bereichen Telematik und Telemedizin. Noch bis zum Abschluss der MEDICA am 21. November werden am u. a. vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin koordinierten Gemeinschaftsstand 30 Unternehmen, Institutionen und Projekte Innovationen aus den Bereichen Telemedizin und Telematik präsentieren.

Weiterlesen

MEDICA: Minister Pinkwart und Staatssekretär Dammermann informieren sich am Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen über die Digitalisierung im Gesundheitswesen

18. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Düsseldorf/Bochum, 18. November 2019 – Am Montag, den 18. November 2019, ist die Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf gestartet. In Halle 13 D75/55 finden Besucher den „Landesgemeinschaftsstand Nordrhein-Westfalen – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“, der u. a. vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin koordiniert wird. Zum Auftakt der MEDICA informierten sich Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und Christoph Dammermann, Staatssekretär im gleichen Ministerium, am Gemeinschaftsstand über die Arbeit des ZTG sowie über aktuelle Förderprojekte aus den Bereichen Telematik und Telemedizin.

Weiterlesen

Deutsche Arzt AG debütiert auf der Medica 2019

18. November 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: imittelstand.de – Seit nun schon mehr als 40 Jahren ist die MEDICA die weltweit führende Fachmesse für den Fachbereich Gesundheit. Ziel ist sowohl die internationale Vernetzung sämtliche Akteure der Branche als auch gleichermaßen Präsentation wie Diskussion aktueller Produkte und Trends der Szene. Außerdem bietet sie jungen Start-Ups eine Möglichkeit, sich einem weitreichenden Spektrum an internationalen wie nationalen Experten und Entscheidern verschiedener Fachbereiche vorzustellen und nicht zuletzt neue Sponsoren zu generieren.

Weiterlesen