Archiv der Kategorie: Allgemein

Anschluss an die Telematikinfrastruktur: Immer mehr Bestellungen

25. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerztezeitung.de – Über 11.000 TI-Starterpakete und mehr als 65.000 Praxisausweise (SMC-B) sind bislang im Netzwerk des E-Health-Dienstleisters Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) und des Signaturkarten-Anbieters medisign bestellt worden, wie aus einer Meldung der Unternehmen hervorgeht. Dabei seien im ersten Quartal 2019 über 5.500 Praxen mit den nötigen Komponenten für den Anschluss an die TI ausgestattet worden.

Weiterlesen

Schneller in die Regelversorgung: Innovationsfondsprojekte sollen Übergangsfinanzierung erhalten

24. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerztezeitung.de – Nachdem Innovationsfondsprojekte eine positive Bewertung erhalten haben, sollen sie mit einer Übergangsfinanzierung den Weg in das GKV-Versorgungssystem erleichtert bekommen, so Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) während des Gesundheitskongresses „Salut!“ in Saarbürcken. Im Zuge der vorgesehenen Verlängerung des Innovationsfonds werde er direkt zu Beginn der neuen Förderperiode die Mehrheit der finanziellen Mittel für die Absicherung der zuvor positiv bewerteten Projekte verwenden. Im Rahmen dessen, so erhoffe sich Hecken, solle jedes fünfte Projekt zügiger in das GKV-Versorgungssystem gelangen.

Weiterlesen

Telemedizinische Gesundheitsprävention: „TeLiPro“ im Einsatz bei Nierenerkrankungen

24. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatte.de – Die IKK Südwest hat gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesund­heits­förder­ung (DITG) einen Versorgungsvertrag geschlossen, der das Ziel verfolgt, die Dialyse bei Patienten mit Nierenerkrankungen hinauszuzögern und die Lebensqualität zu steigern. Als Hauptbestandteil des Vertrages kommt das telemedizinische Programm „TeLiPro“ des DITG zum Einsatz.

Weiterlesen

Bundesgesundheitsminister Spahn fordert Ideen-Feuerwerk beim Umsatz der elektronischen Patientenakte

24. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerztezeitung.de – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat bei der Digitalmesse DMEA alle Akteure des deutschen Gesundheitswesens dazu aufgerufen, die Möglichkeiten der elektronischen Patientenakten (ePA) der Krankenkassen zu nutzen. „Ich möchte ein Feuerwerk an Ideen und Kreativität sehen rund um die Frage, was bei der ePA an Zusatzfunktionen möglich ist“, sagte er.

Weiterlesen

Telekom zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur: Zwei Drittel der Ärzte haben bereits die Komponenten bestellt

23. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatt.de – Obwohl bereits zwei Drittel der Ärzteschaft die Komponenten für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) bereits bestellt haben, wartet ein Drittel weiterhin ab, so Mark Düsener, Gesundheitschef bei der Telekom. Er rechne mit zahlreichen Nachzüglern. Dabei ist die gesetzliche Bestellfrist seit 31. März 2019 abgelaufen. Die Telekom hat nun ihr Angebot verlängert, um den Nachzüglern weiterhin entgegenzukommen.

Weiterlesen

UKSH kooperiert mit vitabook: Digitale Patientenakte für alle UKSH-Patienten

23. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: vitabook.de – Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) ist eine Kooperation mit dem MedTech-Unternehmen vitabook eingegangen und bietet seinen Patienten ab sofort ein kostenloses Online-Gesundheitskonto an. Damit ist es den UKSH-Patienten möglich, sich sofort im Anschluss an den Klinikaufenthalt die Entlassdokumente digital zusenden zu lassen. Die persönlichen Patientendaten kann der Nutzer in einem Online-Gesundheitskonto von vitabook einsehen und verwalten und diese für weiterbehandelnde Ärzte freigeben.

Weiterlesen

NRW-Landesregierung informiert Landtag über die Digitalstrategie

17. April 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: land.nrw – Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, hat dem Landtag die durch Beteiligung der Öffentlichkeit entwickelte Digitalstrategie des Landes Nordrhein-Westfalen präsentiert. Darin nennt die NRW-Landesregierung vierzig  avisierte Ziele zur zeitnahen Umsetzung in zentralen Handlungsfeldern.

Weiterlesen