Der vdek-Zukunftspreis 2019: „Gemeinsam sicher versorgen“

11. Februar 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, erwarten wir ein hohes Maß an Sicherheit. Wir möchten uns in Arztpraxen, Kliniken und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens gut versorgt und sicher fühlen. In den vergangenen Jahren hat sich bei der Sicherheitskultur im Behandlungs- und Pflegealltag viel getan. Gute Beispiele hierfür sind OP-Checklisten und die Aktion Saubere Hände. Aber überall wo Menschen arbeiten, passieren auch Fehler, beispielsweise durch Stress und Überlastung. Wie aber lässt sich die Sicherheit der Patienten und auch des Personals weiter verbessern?

Weiterlesen

Internisten wollen Digitalisierung der Inneren Medizin vorantreiben

8. Februar 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerztezeitung.de – Mit der 125. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Wiesbaden wollen die Internisten im Mai dieses Jahres einen deutlichen Schritt auf neue Technologien zugehen. „Kein Teilbereich der Medizin wird von der Digitalisierung verschont bleiben“, sagte der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, Professor Claus Vogelmeier, am Donnerstag in Berlin. Der Kongress, so kündigte Vogelmeier an, werde die Vorbehalte vieler Ärzte aufgreifen. Es gelte immer wieder, kolportierte Mythen zu überwinden.

Weiterlesen

2. TELnet@NRW-Kongress: Innovationsfondsprojekte effektiv in das GKV-Versorgungssystem bringen

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Bochum/Aachen, 8. Februar 2019 – Unter dem Motto „Verstetigung – vom Projekt in das GKV-Versorgungssystem“ fand am 6. Februar 2019 der 2. TELnet@NRW-Kongress in dem von der Uniklinik RWTH Aachen 2018 eröffneten Lehr- und Trainingszentrum CT2 – Center for Teaching and Training in Aachen statt. Etwa 180 Teilnehmer informierten sich über den aktuellen Stand des Innovationsfondsprojektes TELnet@NRW und folgten Vorträgen sowie zwei Diskussionsrunden mit namhaften Experten aus Gesundheitspolitik, Medizin und Wirtschaft.

Weiterlesen

Radio Kiepenkerl zum 2. TELnet@NRW-Kongress: Patienten nehmen Telemedizin positiv auf

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: radiokiepenkerl.de – Dass Telemedizin bei der Patientenversorgung eine positive Unterstützung leistet, ist auch im Kreis Coesfeld mittlerweile bekannt: Das St. Vincenz-Hospital und die Christopherus-Klinik aus Coesfeld sind Konsortialpartner des Innovationsfondsprojektes TELnet@NRW. Ärzte der Christophorus-Klinik und der Uni-Klinik Münster besuchten am 6. Februar 2019 in Aachen den 2. TELnet@NRW-Kongress und sprachen über den aktuellen Stand des Projektes.

Weiterlesen

Elektronische Gesundheitsakte „Vivy“ in Rehaklinikgruppe integriert

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: aerzteblatt.de – Die App und elektronische Gesundheitsakte „Vivy“ wird künftig in den Prozess der stationären Rehabilitation bei der Dr.-Becker-Klinikgruppe, die insgesamt aus neun Kliniken besteht, eingebunden. Man sehe darin die Möglichkeit für Patienten, ihre Gesundheitsdaten selbst verwalten und über deren Freigabe bestimmen zu können. Die Kliniken erlebten dadurch einen effizienteren administrativen Prozess. Den Anfang der Pilotphase, die noch bis Ende April 2019 laufen soll, macht die Dr.-Becker-Burg-Klinik.

Weiterlesen

Pflegebeauftragter Andreas Westerfellhaus: Bund muss Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben

| Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatt.de – Andreas Westerfellhaus, derzeitiger Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, spricht sich für die verstärkte Förderung der digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen durch Unterstützung des Bundes aus. „Die Selbstverwaltung hat sich lange genug im Kreis gedreht, jetzt muss der Staat das Heft in die Hand nehmen“, betonte Westerfellhaus in Berlin. Auch die Pflege benötige ein sicheres Netz. Außerdem müsse der Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) vorankommen.

Weiterlesen

EU-Kommission: EU-Bürger sollen grenzüberschreitend Zugriff auf elektronische Patientenakte haben

| Kategorien: Allgemein

Quelle: ec.europa.eu – Die EU-Kommission sprach sich jüngst dafür aus, dass Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union in Zukunft in sämtlichen EU-Ländern Zugriff auf ihre persönlichen elektronischen Patientenakten erhalten sollen. Im Zuge dessen veröffentlichte die EU-Kommission am 6. Februar 2019 Empfehlungen für den erforderlichen Datenschutz der Akten.

Weiterlesen

Universität Bielefeld lädt zur Abschlusstagung des Projektes ZuTech.GKV nach Berlin

5. Februar 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Die Universität Bielefeld lädt am 15. Februar 2019 zur Abschlusstagung des Projektes „Zugang mobiler Gesundheitstechnologien zur Gesetzlichen Krankenversicherung“ (ZuTech.GKV) nach Berlin. Zusätzlich zu der Präsentation der Ergebnisse des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projektes erwartet die Teilnehmenden ein Rahmenprogramm mit Expertengesprächen und einer Podiumsdiskussion.

Weiterlesen

MdB Tino Sorge: Telemedizinanwendungen zügiger in die Regelversorgung bringen

4. Februar 2019 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: medulife.net – Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltete die ZTG GmbH in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG) am 14.11.2018 auf der MEDICA eine Diskussionsrunde zum Thema „Digitale Diabetesversorgung – Quo vadis?“, an der Bundestagsmitglied Tino Sorge als Diskutant teilnahm. Sorge, der Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung ist, forderte eine zügigere Implementierung von Telemedizin im Versorgungsalltag.

Weiterlesen