gematik gibt neuen Namen: KOM-LE heißt nun KIM

25. März 2020 | Kategorien: Allgemein

Quelle: gematik.de – Die gematik GmbH hat der Fachanwendung KOM-LE einen neuen Namen verpasst. Ab sofort ist KIM – Kommunikation iMedizinwesen als Kommunikationsdienst am Start und ermöglicht es, digitale Dokumente und Nachrichten mit oder ohne Anhang über ein datengesichertes E-Mail-Verfahren auszutauschen. Der neue Name soll die „Offenheit für alle Nutzergruppen“ betonen und verdeutlichen, dass KIM sich an alle Akteure des Gesundheitswesens gerichtet ist.

„Der Name KIM ist griffig und gut aussprechbar. Das wird dazu beitragen, dass KIM schnell im Arbeitsalltag integriert und nicht mehr aus dem Gesundheitswesen wegzudenken sein wird“, so gematik-Geschäftsführer Dr. Markus Leyck Dieken. „Der alte Name KOM-LE (Kommunikation der Leistungserbringer) bezog sich explizit nur auf bestimmte Nutzergruppen. Das gehört definitiv der Vergangenheit an.“

Lesen Sie hier mehr.